Die Beiträge sind gewählt

Aus der Fülle der eingesandten Beiträge haben sich nun jene, ich möchte fast sagen, herausdestilliert, die gemeinsam in der Anthologie veröffentlicht werden.

 

Das Ergebnis ist meines Erachtens ein bemerkenswerter Chor an qualitätsvollen Einzelstimmen, die einander ergänzen, unterstützen und weitertragen.

 

Wie angekündigt werden alle AutorInnen direkt informiert - was aufgrund der Anzahl der Betroffenen etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.

 

Für all jene, die nicht so lange warten wollen, das Verzeichnis der AutorInnen, die (zumindest mit einem ihrer eingereichten Texte) in die Anthologie aufgenommen werden:

  • Auer, Paul
  • Baudy, Gisela
  • Bissels, Josefa
  • Busch, Kora
  • Dragosits, Martin
  • Dworeck, Tamara Dr.
  • Eifler, Ulrike
  • Fili, Petra
  • Grimbacher, Tobias Dr.
  • Hartmann, Annalisa
  • Heumann, Margit
  • Klammer, René
  • Kraus, Rudolf
  • Linares, Marina Dr.
  • Lüthi, Ursula
  • Mathiesen, Sophie
  • Matthes-Gögel, Annalena
  • Meiser, Olivér
  • Obando Amendt, Susann
  • Poltermann, Martin
  • Probst, Angela
  • Riehemann, Renate Maria
  • Ruzicka, Ronja
  • Schlembach, Eva
  • Schönig, Helmuth
  • Spitzley, Andreas
  • Taugwalder, Robert
  • Temme, Andrea
  • Tippelreiter, Christine
  • Voigt, Diandra
  • Winter, Waltraud
  • Wiplinger, Peter Paul